C21-21 „Eishotel“, Ramona Mörz gewidmet

Heute haben wir Heidi und Johannes Herden zum Essen in unser Eishotel eingeladen 🙂

Sitzen ins unserem ein Meter tiefen Schneeloch im Zelt, haben es uns sehr gemütlich eingerichtet, schöne Stufen zum Zelt und eine riesige bugartige Schneemauer gebaut.

Aktuell bläst der Wind mit 40km/h über unser Zelt hinweg. Wir erwarten morgen 90km/h starken Wind mit Böen mit einer Geschwindigkeit von 130km/h. Es hat -9°C, durch den Sturm wird es hier wärmer.

Tagesablauf: vier Stunden Mauer bauen, Mittagschlaf, Akkus laden, Hörbuch hören und Kocher warten.

Freuen uns über all eure Nachrichten!

Aktueller Standort: https://share.garmin.com/Heimexpedition2021

Foto credits: Expedition Spurensuche 2020, https://iceploration.wordpress.com

Kategorien:

5 Antworten

  1. Andrea Eschenlohr sagt:

    Klingt anstrengend und gemütlich. Bei uns ist es fast so kalt und mit bis zu 75km/h auch recht stürmisch. Ihr seid ja schon richtig weit. Freu mich auf euren Anruf. Weiter gute aber ruhigere Winde. Lg Andrea

    • Sascha Paul sagt:

      Hi, schön das es euch gut geht und ihr zügig voran kommt.

      Gerne würde ich jetzt auf ein Heißgetränk bei euch im Zelt vorbei schauen (-;

      Wenn ihr zurück seid, gibt’s ein großes Glas Pesto für euch (-:

      Schlaft gut und einen guten Start für Morgen.

  2. Maren sagt:

    Ihr seid der Hammer! So wie ihr vorankommt, müsstet ihr ja übermorgen wieder Zuhause sein 😀
    Wir grüßen und drücken euch in die Ferne und schicken warme Gedanken!
    Lovelovelove die waizis

  3. Diana Fuchs sagt:

    Ihr Abenteurer,
    Mensch, Eure Berichte lesen sich, als seien Extremsportler am Werk. Reeeespekt! Bin echt begeistert, wie locker Ihr das trotz Muskalkater alles rockt… So einem starken Trio kann kein Sturm was anhaben… 🙂
    Herzliche Grüße vom imaginären Lagerfeuer ;-), Diana

  4. Sue Werli sagt:

    Welch phantastische Schneeburg!! Wie fühlt sich absolute Stille an? Grüße aus der Nähe des Dachsteingletschers-aber von Tal;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.