C04-21 „Blick auf den Helheim-Gletscher“, Johanna Deml gewidmet

Heute gings windig und kalt los, der Schnee war in der Früh recht stumpf. In Wellen geht es immer höher. Seit Beginn sehen wir rechts hinter uns die Schweizerland Alpen Ostgrönlands.

So langsam kommen wir Richtung Helheimgletscher, dessen Größe wir nur erahnen können. Von der Ferne aus sehen wir Nunataks und Spalten.

Wir sind große Fans unserer Bedding bags, wo Isomatte und Schlafsack drin liegen. Auf- und Abbau geht damit sehr schnell und sie eigenen sich super als Bank oben auf dem Schlitten. Außerdem kann man alles reinstopfen 🙂

Zum Abendessen haben wir heute Miriam Baiter eingeladen. Es gab Pasta mit Pilzsoße!

Uns geht’s soweit ganz gut, nur die Hanna hat sich heute mehrmals übergeben. Wir hoffen, dass sie gut schlafen kann und es ihr morgen wieder besser geht. 

Aktueller Standort: https://share.garmin.com/Heimexpedition2021

Foto credits: Expedition Spurensuche 2020, https://iceploration.wordpress.com

Kategorien:

2 Antworten

  1. Barbara sagt:

    GUTE BESSERUNG, liebe Johanna und schlaft alle gut. Liebe Umarmung in Gedanken von Eurer Barbara und Gerhard, Andi, Anja und Alex

  2. Diana Fuchs sagt:

    Liebe Hanna,
    ganz dicker Drücker!! Du schaffst das!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.