C02-21 „Sastrugis überm Wolkenmeer“ unserem wissenschaftlichen Mentor Thomas Hitziger gewidmet

Die ersten Meter heute sind wir mit Familie Vogg gelaufen. Das war schön! 

Es geht über viele Sastrugis, die ca. einen Meter hoch sind und über die wir uns wie über Wellen rauf und runter bewegen. Wir müssen uns oft mit vollem Gewicht ins Geschirr lehnen, um über die Hügel drüber zu kommen. Die Schlitten quietschen. Bis jeder weiß wo alles auf den Schlitten verstaut ist, dauerts und das Gewicht muss gut verteilt sein, alles gut sitzen und nicht wackeln, sonst fallen die Schlitten leicht um. Es geht stetig bergauf und von hier aus sehen wir die Bergspitzen aus der Wolkendecke über dem Meer herausragen.

Wir gehen momentan alles ohne Ski. Der Schnee ist hart, schmilzt tagsüber und friert nachts wegen des starken Fallwinds vom Inlandeis her (Piteraq). Die Pausen können wir ohne Anziehen und Festmachen genießen, weil die Sonne scheint und der Wind untertags nachlässt.

Langsam ist die Weite des Inlandeises zu erahnen…

Aktueller Standort: https://share.garmin.com/Heimexpedition2021

Foto credits: Expedition Spurensuche 2020, https://iceploration.wordpress.com

Kategorien:

4 Antworten

  1. Diana Fuchs sagt:

    Liebe Abenteurer,

    sehr beeindruckende Bilder! Die ganze FT-Redaktion fiebert mit Euch, passt gut auf Euch auf!

    Alles Liebe und herzliche Grüße aus Franken,
    Diana

  2. Sylke sagt:

    Schön daß wir ein Stück mit euch gehen dürften. Sieht ganz schön anstrengend aus. Laßt euch nicht unter kriegen. Passt gut auf euch auf. Verfolgen euch 😉 ganz schön aufregend, liebe Grüße aus dem verregneten, 11 Grad kaltem Margertshausen. Family Vogg

  3. papa sagt:

    ich bin jeden tag dabei

    • Doris und Hubert sagt:

      Hallo ihr lieben Wanderer, wir fiebern mit euch mit und hoffen, dass ihr gut vorankommt! Liebe Grüße aus Bayreuth von Doris und Hubert
      PS: Johanna, wir trinken ein Gläschen eisgekühlten Bommerlunder auf dich 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.